Digi-Lunch Reihe (Archiv)


31.01.2023 | 12:30 - 13:30 Digi-Lunch #29: Lebenslanges Lernen im Landkreis
Links sieht man ein Foto von Janine Leonberger und Ralf Eisenbeiß. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung: Lebenslanges Lernen im Landkreis mit Janine Leonberger (marbet) und Ralf Eisenbeiß (Franz&Wach)
Kontinuierliche Veränderung ist zum Normalfall geworden. Wir brauchen täglich neue Informationen, neues Wissen und sind stärker gefordert uns persönlich weiterzuentwickeln denn je. Aber wie integriert man das Konzept des lebenslangen Lernens in seinen Arbeitsalltag? Was ist ein Lernzirkel? Und gibt es vielleicht sogar ein regionales Format, um sich auszutauschen und gemeinsam voneinander zu lernen? Das erfahren wir in einem Digi-Lunch der besonderen Art mit Janine Leonberger, Operations Director Event bei der marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG, und Ralf Eisenbeiß, Marketingleiter und Pressesprecher der Franz & Wach Personalservice GmbH.
07.12.2022 | 18:00 - 20:30 Walk 'n Talk - weihnachtliche Ge(h)spräche in Schwäbisch Hall
Das Bild zeigt die Informationen zur Veranstaltung mit dem Titel Walk' n Talk, Weihnachtliche Ge(h)spräche in Schwäbisch Hall. Zudem zeigt es in der unteren Hälfte ein blau eingefärbtes Bild vom Besuch eines Weihnachtsmarktes.
Sie suchen nach dem nächsten Digi-Lunch? Da müssen wir Sie auf das neue Jahr vertrösten, denn wir beschließen das Jahr mit einem Walk 'n Talk! Unser „Walk 'n Talk“ bringt Sie in Bewegung, nicht nur körperlich, sondern auch mental: Es warten zwei inspirierende Stationen aus der Haller Geschäftswelt sowie weihnachtliche Ge(h)sprächen zwischen den Stationen und beim Abschluss auf dem Weihnachtsmarkt auf Sie. Wir wollen unser Chiffre Zukunft-Jahr gemeinsam mit Ihnen abschließen und richten aber auch unseren Blick nach vorne. Mit unseren weihnachtlichen Ge(h)sprächen wollen wir uns neue Perspektiven und Lösungen eröffnen, auch wenn wir uns dabei ein bisschen in die Geschichte bis ins 18. Jahrhundert zurückbegeben werden.
 
Der Walk 'n Talk findet in Schwäbisch Hall am 07.12.2022 um 18 Uhr statt . Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist daher erforderlich: Anmeldung. Den Treffpunkt und die Stationen teilen wir Ihnen kurz vorab mit. Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben.
15.11.2022 | 12:30 - 13:30 Digi-Lunch #28: Resilienz: Krisen gesund überstehen
Links sieht man ein Foto von Katrin Schneider. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung: Resilienz: Krisen gesund überstehen mit Katrin Schneider von der Revital Praxis
Inflation, Krieg, Gaskrise. Die Anforderungen an jeden Einzelnen steigen immens. Resilienz ist ein wichtiger Schutzfaktor, den auch Unternehmen benötigen, um konstruktiv mit Veränderungen und Krisen umzugehen. Doch wie können wir in der momentanen Situation gesund und leistungsfähig bleiben? Darüber sprechen wir mit Katrin Schneider von der Revital Praxis. Gemeinsam mit ihr erarbeiten wir, was jeder Einzelne für seine Widerstandskraft tun kann und mit welchen Maßnahmen wir die Resilienzfähigkeit von Mitarbeiter:innen fördern können.
18.10.2022 | 12:30 - 13:30 #27: Zusammenarbeit in interkulturellen Teams
Links sieht man ein Foto von Jürgen Lieser. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung: Zusammenarbeit in interkulturellen Teams mit Dr. Jürgen Lieser von Syntegon
Internationale Projekte sind heute keine Seltenheit mehr – die Globalisierung macht’s möglich. Sie bringt eine zunehmende wirtschaftliche Vernetzung mit sich, über Ländergrenzen und kulturelle Unterschiede hinweg. Welche neue Möglichkeiten dies für Betriebe und Mitarbeiter:innen bietet und wie verschiedene Unternehmen interkulturelle Herausforderungen angehen, verrät uns Dr. Jürgen Lieser, Chief Consultant Lean Production bei Syntegon und Initiator der interkulturellen Konferenz IkuKon, in einem kurzweiligen und interaktiven Digi-Lunch.
20.09.2022 | 12:30 - 13:30 Desk Sharing bei RECARO Aircraft Seating
Der nächste Digi-Lunch ist in Planung! Dieser findet statt am 20. September 2022 um 12:30 Uhr. Thema wird Desk Sharing sein, also das Konzept, bei dem sich Mitarbeitende von ihrem festen Arbeitsplatz im Büro verabschieden und ihren Schreibtisch nach Belieben frei wählen können. RECARO Aircraft Seating in Schwäbisch Hall setzt dieses Konzept für die Verwaltung und Projektplanung schon längere Zeit um. Timo Koeberer, Project Manager Facility Management bei RECARO, wird uns Einblicke gewähren, wie die Räumlichkeiten gestaltet worden sind, wie die Umsetzung funktioniert und welche Herausforderungen das Unternehmen hierbei zu bewältigen hat.

21.06.2022 | 12:30 - 13:30 #25: Surfen statt Arbeiten!? Wie es Consistency auf Platz 1 der Arbeitgeber-Charts schafft
Links sieht man ein Foto von Werner Weiss mit einem Surfbrett unter dem Arm. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung: Surfen statt Arbeiten!? Wie es Consistency auf Platz 1 der Arbeitgeber-Charts schafft
Die Arbeitszeiten werden flexibler und die Arbeitnehmer:innen können frei wählen, ob sie vom Büro, von zu Hause oder von einem anderen Ort aus arbeiten möchten. Aber machen sie dann überhaupt noch ihren Job oder liegen sie stattdessen faul in der Sonne? Werner Weiss, Berater bei der Consistency GmbH & Co. KG, macht beides und erzählt uns im Jubiläums-Digi-Lunch (#25), ob es sein Unternehmen gerade deshalb auf Platz 1 der Arbeitgeber-Charts in Baden-Württemberg geschafft hat. Dabei sein lohnt sich dieses Mal übrigens im doppelten Sinne ;)
10.05.2022 | 12:30 - 13:30 Digi-Lunch #24: Bildung der Zukunft - Innovative Ansätze zur beruflichen Aus- und Weiterbildung
Links sieht man ein Foto von eine Frau, die einen Rucksack trägt und Bücher in der Hand hat. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung Bildung der Zukunft - Innovative Ansätze zur beruflichen Aus- und Weiterbildung
Harald Grübele, Mathematiker und Kopf von Vimotion, setzt sich seit vielen Jahren mit der Bildung der Zukunft auseinander. Sein Geschäftsfeld ist vor allem das digitale Verteilen, Entwickeln und Speichern von Wissen. Flaggschiff von Vimotion ist die Lernplattform „Digitaler Weiterbildungscampus“ in Kooperation mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg. Seine Kunden sind Hochschulen, Verbände, Unternehmen, Volkshochschulen, Handwerkskammern und die Bundesagentur für Arbeit. 2017 erhielt Vimotion den eLearning Award. Bei seinem neuen Projekt VerDatAs (Vernetzung und datengestützte Assistenz für die berufliche Bildung) arbeitet er unter anderem mit der TU Dresden und der Technischen Akademie Esslingen zusammen. 
Wie vernetzt man Wissen? Wie nutzt man dabei KI-Methoden? Wie setzt man Wissen in der beruflichen Bildung ein? Und wie überträgt man Wissen auf Maschinen in der Produktion? Das und mehr erfahren Sie beim Digi-Lunch am 10. Mai 2022 mit Harald Grübele, dem frisch gebackenen Träger des Crailsheimer Wirtschaftspreises.
12.04.2022 | 12:30 - 13:30 Digi-Lunch #23: Digi-Lunch goes Oscar mit Gerd Nefzer
Links sieht man ein Foto von Gerd Nefzer. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung Digi-Lunch goes Oscar mit Gerd Nefzer - Mit Handarbeit von der Unendlichen Geschichte zu John Wick
Gerd Nefzer studierte Agrartechnik und arbeitete zunächst als Landwirt. In den 1980er Jahren stieg Nefzer in die Firma Nefzer Special Effects ein, die von seinem Schwiegervater Karl Nefzer gegründet wurde. Nach seinem Erfolg mit Blade Runner 2018, wofür er mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, gelang ihm nun mit Dune der nächste große Erfolg. Am 27. März 2022 erhielt er mit seinen Kollegen den nächsten Oscar für die besten visuellen Effekte. Wir freuen uns, Gerd Nefzer beim nächsten Digi-Lunch begrüßen zu dürfen. Er wird von seinem Werdegang berichten und wie er auf seine Ideen kommt, um z.B. Sandwürmer zum Leben zu erwecken oder 20 Palmen zum Brennen bringt.
22.03.2022 | 12:30 - 13:30 DIgi-Lunch #22: Instrumente zur Mitarbeiterbindung
Im Hintergrund sieht man ein Foto, auf dem sich zwei Hände reichen. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung: Instrumente zur Mitarbeiterbindung - offener Wissensaustausch in lockerer Atmosphäre.
Beim Digi-Lunch am 22. März 2022 tauschen wir uns zu den verschiedenen Instrumenten der Mitarbeiterbindung aus. Welche Mitarbeiter-Benefits sind bekannt? Welche davon finden in den Betrieben in der Region Anwendung? Zudem stellt David Schneider, Geschäftsführer der WFG Schwäbisch Hall, das neue Gutscheinsystem #Heimatkaufen vor. Hier können Arbeitgeber Gutscheine an ihre Mitarbeitenden ausgeben, die im Landkreis Schwäbisch Hall eingelöst werden können. Wir freuen uns auf einen offenen Wissensaustausch in lockerer Atmosphäre.

15.02.2022 | 12:30 - 13:30 Digi-Lunch #21 - UNICORNS ACADEMY: Nachwuchskräfte für die Region
Links sieht man ein Foto von Alexander Koppenhöfer. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung UNICORNS ACADEMY: Nachwuchskräfte für die Region mit Alexander Koppenhöfer.
Fachkräfte sind Mangelware, auch im Landkreis Schwäbisch Hall. Wie gut, dass es innovative Konzepte gibt, die talentierten Nachwuchs in die Region holen. Alexander Koppenhöfer, Referent für Sponsoring bei den Schwäbisch Hall Unicorns, erzählt uns pünktlich zum Superbowl, was es mit der Unicorns Academy auf sich hat und welches Potenzial für Firmen hier schlummert.
18.01.2022 | 12:30 - 13:30 Digi-Lunch #20: Vom Familienunternehmen zum Start-up Unternehmensgründung in der Pandemie
Links sieht man ein Foto von Anna Kollmer. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung Vom Familienunternehmen zum Start-up Unternehmensgründung in der Pandemie mit Anna Kollmer und Jonas Bayerlein.
Aus dem Familienunternehmen heraus ein Start-up zu gründen, ist eine Herausforderung. Dies inmitten der Pandemie zu tun eher ein riskantes Wagnis. Oder nicht? Das Geschwisterpaar Anna Kollmer und Jonas Bayerlein, Geschäftsführer*innen der elysium audio solutions GmbH, erzählen uns, wie es zur Entwicklung der App elysium® tgs kam, welche Hürden es zu nehmen gab und welche Faktoren der Schlüssel zum Erfolg sind.
07.12.2021 | 12:30 - 13:30 #19 - Nikolaus-Special: Virtueller Jahresausklang - unsere Herz- & Hirn-Momente 2021
Links sieht man ein Foto mit Geschenken. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung: Nikolaus-Special: Virtueller Jahresausklang - unsere Herz- & Hirn-Momente 2021.
Und schwupps ist das Jahr fast schon wieder vorbei. Deshalb nutzen wir den letzten Digi-Lunch in diesem Jahr, um mit Ihnen eine gemütliche Stunde zu verbringen. Ohne Gastimpuls werfen wir einen Blick auf das vergangene Jahr, tauschen uns untereinander zu aktuellen Themen aus und halten mit ein wenig virtuellem Quatsch & Spiel einen gemeinsamen Ausblick auf 2022. Stellen Sie sich Plätzchen und einen Lebkuchen bereit. Wir freuen uns auf Sie!
23.11.2021 | 12:30 - 13:30 Digitalisierung: Welche Strategie passt zum Unternehmen? Ein Blick hinter die Kulissen der Firma HOSTA
Links sieht man ein Foto von Stefan Doderer. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung Digitalisierung: Welche Strategie passt zum Unternehmen? Ein Blick hinter die Kulissen der Firma HOSTA mit Stefan Doderer
Digitale Lösungen sind eine große Hilfestellung im täglichen Geschäftsleben. Kein Wunder, dass Abteilungen verschiedene Bedarfe haben: Wie halten wir Kontakt zu den Mitarbeiter*innen im Homeoffice? Wie schaffen wir die Papierberge im Betrieb ab? Wie vereinfachen wir Abläufe und optimieren zentrale Geschäftsprozesse? Stefan Doderer, Kaufmännischer Leiter bei der Hosta GmbH & Co. KG, gibt einen Einblick in seinen Arbeitsalltag und erzählt, wie es intern gelingt, bei all den Anforderungen eine effektive Digitalisierungsstrategie zu entwickeln.
12.10.2021 | 12:30 - 13:30 Nachhaltigkeit bei der OPTIMA GmbH - Verpackungsmaschinenbau in Zeiten des Klimawandels
Links sieht man ein Foto von Dominik Bröllochs. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung Nachhaltigkeit bei der OPTIMA GmbH - Verpackungsmaschinenbau in Zeiten des Klimawandels mit Dominik Bröllochs
Beim Einkauf, zu Hause und unterwegs: Immer häufiger versuchen wir als Konsumenten, Plastik im Alltag zu vermeiden. Doch wie sieht es auf Herstellerseite aus? Welche Verpackungslösungen schonen die Umwelt? Wie entwickelt man nachhaltige Papierverpackungslösungen? Diese und weitere Fragen beantwortet uns Dominik Bröllochs, Group Sustainability Manager bei der OPTIMA packaging group GmbH und gibt uns einen Einblick in Entwicklungspartnerschaften als Schlüssel zum Erfolg.
14.09.2021 | 18:00 - 21:00 Walk 'n Talk - Inspirierende Ge(h)spräche in Crailsheim
Das Bild zeigt die Informationen zur Veranstaltung mit dem Titel Walk' n Talk für Unternehmen und Selbständige, Inspirierende Ge(h)spräche in Crailsheim am 14.09.2021. Zudem zeigt es eine Hand, die ein paar Schuhe hält.
Die WFG Schwäbisch Hall, die Stadt Crailsheim und unser Innovationsteam Chiffre Zukunft laden Sie zu einer besonderen Veranstaltung ein. Unser „Walk 'n Talk“ bringt Sie in Bewegung. Nicht nur körperlich, sondern auch mental: Es warten inspirierende Stationen mit Kurzvorträgen und Ge(h)spräche mit interessanten Persönlichkeiten aus der Region auf Sie. Gemeinsam richten wir den Blick nach vorne und fördern damit nicht nur unsere Kreativität und unser Wohlbefinden, sondern eröffnen uns dadurch neue Perspektiven und Lösungen.
 
Der Walk ´n Talk findet in Crailsheim am 14.09.2021 um 18 Uhr - dieses Mal nicht in der Innenstadt ;) - statt . Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich. Die Route unseres Walk ´n Talks werden Ihnen erst kurz vorab mitgeteilt. Seien Sie sich sicher, dass wir wieder interessante Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen ausgesucht haben und Sie in jedem Fall vom Austausch auch mit den anderen Teilnehmenden profitieren werden. Es wird kein Teilnehmerbeitrag erhoben.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter www.event.wfgsha.de .

Es gelten die Hygiene- und Abstandsbedingungen gemäß der an diesem Tag gültigen Corona-Verordnung.
06.07.2021 | 12:30 - 13:30 Mut, Innovation und in 2 Tagen zum Buch - Wie ein "Book Sprint" Silodenken auflöst
Links sieht man ein Bild einer Videokonferenz. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung: Mut, Innovation und in 2 Tagen zum Buch - Wie ein
Im Rahmen des Popup Labors in Crailsheim hatte die Chiffre Zukunft Crew dazu aufgerufen, sich an einem "Book Sprint" zu beteiligen. Doch was ist ein „Book Sprint“ überhaupt? Ist so ein Format auch innerhalb eines Unternehmens denkbar? Und überhaupt: Was kam dabei heraus? Wir beantworten nicht nur diese Fragen, sondern binden die Akteure des „Book Sprints“ mit ein und zeigen Ihnen das Ergebnis. Seien Sie gespannt!
15.06.2021 | 12:30 - 13:30 So geht's voran mit Breitband: Strategie und Stand des Ausbaus in der Region
Links sieht man ein Foto von Heinz Kastenholz. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung So geht es voran mit Breitband: Strategie und Stand des Ausbaus in der Region mit Heinz Kastenholz
Homeoffice und Homeschooling haben es nochmals verdeutlicht: bei der Versorgung mit schnellem Internet hinkt Deutschland im weltweiten Vergleich hinterher. Jahrzehntelange Versäumnisse der großen Politik lassen sich jedoch nicht in wenigen Monaten und Jahren durch die Kommunen aufholen, zudem es sich bei dem Thema offiziell auch nicht um kommunale Daseinsvorsorge handelt. Komplizierte Rahmenregelungen und Verwaltungsvorschriften erschweren den Ausbau zusätzlich. Wie es im Landkreis Schwäbisch Hall um den Glasfaserausbau steht erläutert Heinz Kastenholz, Geschäftsführer des Zweckverband Breitband Landkreis Schwäbisch Hall. Darüber hinaus bleibt wie immer genügend Zeit für den Austausch und die Vernetzung untereinander.
18.05.2021 | 12:30 - 13:30 Haltung statt Pose. Nachhaltigkeit beim Corporate Fashion-Anbieter HAKRO
Links sieht man Jochen Schmidt. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung: Haltung statt Pose. Nachhaltigkeit beim Corporate Fashion-Anbieter HAKRO
Umweltschutz, CO2-Emissionen, Mitarbeiterangebote, Bio, Mülltrennung – Nachhaltigkeit hat viele Gesichter und ist längst ein Buzzword, das mittlerweile in keiner Politikerrede mehr fehlen darf. Doch was bedeutet Nachhaltigkeit überhaupt? Kann ein Unternehmen nachhaltig agieren und dabei wirtschaftlich erfolgreich sein? Diese und viele weitere Fragen beantwortet uns Jochen Schmidt, Teamleiter für Qualität, Werte und Nachhaltigkeit beim Schrozberger Corporate Fashion-Anbieter HAKRO. Wie immer bleibt genügend Zeit für den Austausch und die Vernetzung untereinander.
20.04.2021 | 12:30 - 13:30 Gastronomie: Mit kreativen Ideen durch die Krise
Links sieht man Ernst Kunz in Kochkleidung und daneben Steffen Knödler. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung: Gastronomie: Mit kreativen Ideen durch die Krise
Jungköchetüte, To-Go-Essen, Wohnmobil-Dinner und Osterboxen – Ernst Kunz vom Landhaus Rössle in Schwäbisch Hall-Veinau erzählt von seinen innovativen Ideen, die er während des Shutdowns im vergangenen Jahr entwickelt hat. Ob es solche Ansätze ohne die Pandemie wohl genauso gegeben hätte? Das beantwortet uns auch Steffen Knödler, Geschäftsführer der Kantine 26, der unzählige Gespräche mit Gastronomen in der Region geführt hat. Welche Erkenntnisse er gewonnen hat und welche kreativen Wege es aus der Krise gibt, ist Thema des Digi-Lunchs. Wie immer bleibt genügend Zeit für den Austausch und die Vernetzung untereinander.
16.03.2021 | 12:30 - 13:30 Ein Blick hinter die Kulissen von LEONHARD WEISS: Change-Prozess unter Pandemiebedingungen
Links sieht man ein Foto von Thomas Krämer. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung: Ein Blick hinter die Kulissen von LEONHARD WEISS: Change-Prozess unter Pandemiebedingungen mit Thomas Krämer
Ausgelöst durch verschiedene parallele Entwicklungen hatte sich die IT-Abteilung des Bauunternehmens LEONHARD WEISS mit dem Thema „New Work“ (Neues Arbeiten) beschäftigt und 2019 einen komplexen Change-Prozess angestoßen. Die Mitarbeiter*innen begannen, sich nicht nur intensiv mit den räumlichen Anforderungen an die Arbeit der Zukunft auseinanderzusetzen, sondern auch mit der dazugehörigen Arbeitskultur. Pünktlich zu Kick-Off kam der Lockdown. Wie man einen Change-Prozess aus dem Home Office heraus fortführt und ob das hybride Büro das Konzept der Zukunft ist – darüber sprechen wir mit Thomas Krämer (Leiter Bautechnik). Es bleibt wie immer genügend Zeit für den Austausch und die Vernetzung untereinander.
23.02.2021 | 12:30 - 13:30 Ein Blick hinter die Kulissen von Syntegon – Auch in der Krise voll im Einsatz: Arbeiten während Corona
Links sieht man zwei Fotos von Alexander Giehl und Silke Widerspick. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung: Ein Blick hinter die Kulissen von Syntegon – Auch in der Krise voll im Einsatz: Arbeiten während Corona mit Alexander Giehl und Silke Widerspick.
Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen der Syntegon Technology GmbH. Mit der Entwicklung eines möglichen Corona-Impfstoffes arbeitet Syntegon mit Hochdruck daran, die Pharmakunden weltweit einsatzfähig zu halten und Abfülllinien für den Corona-Impfstoff auszurüsten. Wie der Spagat zwischen Reiseinschränkungen und Produktionsauslastung gelingt, wie Mitarbeiter*innen während der Krise auf neue Weise arbeiten lernen und wie die Pläne für das Jahr 2021 aussehen, erzählen Alexander Giehl (Standortleiter) und Silke Widerspick (Program Management Transformation). Darüber hinaus bleibt wie immer genügend Zeit für den Austausch und die Vernetzung untereinander.
19.01.2021 | 12:30 - 13:30 Ein Blick hinter die Kulissen von marbet: Agil und flexibel durch die Krise
Links sieht man zwei Fotos von Josephine Dürr und Markus Leyh. Daneben steht der kryptische Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Darunter steht der Titel der Veranstaltung Ein Blick hinter die Kulissen von marbet: Agil und flexibel durch die Krise mit Josephine Dürr und Markus Leyh.
Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen der marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG. Die COVID-19-Pandemie hat die Veranstaltungsbranche hart getroffen. Vor welchen Herausforderungen die Mitarbeiter*innen der Eventagentur im Hinblick auf das neue Jahr stehen, wie sie mit ihrer agilen Arbeitsweise proaktiv (re-)agieren und welche Pläne sie noch in der Tasche haben, erzählen Josephine Dürr (Junior Projektleiterin m.guest) und Markus Leyh (Senior Projektleiter m.live). Darüber hinaus bleibt wie immer genügend Zeit für den Austausch und die Vernetzung untereinander.
08.12.2020 | 12:30 - 13:30 Nikolaus-Special: Lassen Sie sich überraschen!
Das Bild zeigt zwei Geschenkpakete, den kryptischen Schriftzug Chiffre Zukunft sowie die Ankündigung mit folgendem Text: Nikolaus-Special, das Digi-Lunch der besonderen Art: Lassen Sie sich überraschen! mit Überraschungsgast.
Das letzte Digi-Lunch des Jahres 2020 steckt voller Überraschungen: Wir stellen Ihnen einen ganz besonderen Gast vor, werden Sie nicht nur digital grüßen und haben allerlei interaktive Aktionen geplant. Dabei sein lohnt sich nicht nur, wenn Ihr Stiefel am Sonntag zuvor leer war…Feiern Sie mit uns den Digi-Lunch-Jahresabschluss.
17.11.2020 | 12:30 - 13:30 Wie man plant, wenn nichts planbar ist
Auf dem Bild ist ein Kalender mit einem Kugelschreiber zu sehen sowie rechts oben der kryptische Schriftzug von Chiffre Zukunft. In einer unteren Leiste ist geschrieben: Wie man plant, wenn nichts planbar ist. Entscheidungen für eine ungewisse Zukunft treffen mit Susanne Kröper-Vogt, Kai Hinderberger sowie Dirk Steimann und Bettina Ilg.
Wie trifft man in Zeiten des Coronavirus Entscheidungen für eine ungewisse Zukunft? Wir fragen Menschen, deren tägliche Hauptaufgabe das Planen von Veranstaltungen ist. Uns interessiert: Wie gehen sie mit einer sich dauernd verändernden Situation um? Wann treffen sie Entscheidungen und was tun sie, wenn alles anders kommt als erwartet? Wir erhalten spannende Einblicke und tauschen uns über die eigenen Planungs-Strategien und -Möglichkeiten aus.
06.10.2020 | 12:30 - 13:30 Ein Blick hinter die Kulissen der HERO Textil AG: Produktionsumstellung inmitten der Krise
Das Bild zeigt auf der linken Seite Christoph Ullrich und rechts Anna Göggerle. Zudem zeigt es den kryptischen Schriftzug Chiffre Zukunft mit der Internetadresse www.chiffrezukunft.de. Die untere Leiste enthält den Text
Noch während des Lockdowns begann die HERO Textil AG Mund-Nasen-Masken zu produzieren und stand damit vor einer völlig neuen Herausforderung. Wie die Umstellung so kurzfristig gelang, was schief lief und wie Mitarbeiter darauf reagierten, erzählen Christoph Ullrich (Vorstand) und Anna Sophie Göggerle (Personalleitung). Beim Digi-Lunch planen wir auch für den Austausch und die Vernetzung untereinander genügend Zeit ein.
08.09.2020, 15.09.2020 | 18:00 - 20:00 Veränderung braucht Bewegung
Das Bild zeigt den Text Walk `n Talk – Inspirierende Ge(h)spräche in Crailsheim und Schwäbisch Hall, einen kryptischen Schriftzug mit Chiffre Zukunft sowie ein Bild von einer Hand, das ein Paar Schuhe hält.

Walk `n Talk – Inspirierende Ge(h)spräche in Crailsheim und Schwäbisch Hall

Seit Wochen arbeiten die meisten von uns mehr am PC denn je. Deshalb bringt unser neues Format „Walk `n Talk“ Sie in Bewegung. Nicht nur körperlich, sondern auch mental: Es warten inspirierende Stationen mit Kurzvorträgen und Ge(h)spräche mit interessanten Persönlichkeiten aus der Region auf Sie. Gemeinsam richten wir den Blick nach vorne und fördern damit nicht nur unsere Kreativität und unser Wohlbefinden, sondern eröffnen uns dadurch neue Perspektiven und Lösungen.

Der Walk ´n Talk findet in Schwäbisch Hall am 08.09.2020 um 18 Uhr in der Innenstadt statt. In Crailsheim fangen die Ge(h)spräche am 15.09.2020 ebenso um 18 Uhr an. Die Teilnehmendenzahl ist bei beiden Veranstaltungen begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich. Die Routen unseres Walk ´n Talks werden Ihnen erst kurz vorab mitgeteilt. Seien Sie sich sicher, dass wir interessante Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen ausgesucht haben und Sie in jedem Fall vom Austausch auch mit den anderen Teilnehmenden profitieren werden.

Hier können Sie sich anmelden:

Walk `n Talk im Schwäbisch Hall
Walk ´n Talk in Crailsheim

21.07.2020 | 12:30 - 13:30 Miteinander und voneinander lernen: Unternehmensübergreifende Vernetzung in der Region
Das Bild zeigt eine symbolische Vernetzung mit dem Titel der des digitalen Lunch-Webinars: Miteinander und voneinander lernen: Unternehmensübergreifende Vernetzung in der Region sowie den kryptischen Schriftzug Chiffre Zukunft.
Nur Unternehmen, die den Blick über den Tellerrand wagen, können in einem immer komplexeren digitalen Markt bestehen. Deshalb werfen wir bei diesem Digi-Lunch gemeinsam einen Blick auf regionale Formate, die Raum für Vernetzung schaffen und auf regionale Unternehmen, deren Learnings inspirierende Impulse für die eigene Arbeit liefern. Seien Sie gespannt!
30.06.2020 | 12:30 - 13:30 Digital vernetzt: Wie Sie online neue Kunden und Partner finden
Das Bild zeigt die beiden Expertinnen Annika Leopold und Isabell Schäfer, den Titel der Veranstaltung sowie den kryptischen Schriftzug von Chiffre Zukunft.

Die meisten erfolgreichen Unternehmen verfügen über ein Netzwerk aus Partnern, Kunden, Lieferanten und Vertrauten. Aber wie baut man sich erfolgreich ein Netzwerk auf? Und welche digitalen Möglichkeiten gibt es dafür? Das erfahren Sie in diesem Webinar in einem 30-minütigen Experteninput. Die zweiten 30 Minuten widmen wir uns rein dem Austausch, der Vernetzung und Ihren Fragen, somit können Sie auch noch nach Start des Webinars hinzukommen.

Ihre Expertinnen:
  • Annika Leopold: Sie ist Inhaberin der Innovationsagentur „Die Digitalwerkstatt“ und begleitet Unternehmen in verschiedenen Funktionsebenen, Digitalisierung profitabel umzusetzen.
  • Isabell Schäfer: Sie ist Expertin für die Themen Kreativität und Innovationsentwicklung und hilft Unternehmen, schnell und effizient relevante Ideen zu entwickeln.
16.06.2020 | 12:30 - 13:30 Digitale Tipps & Tricks: Einstieg in die dezentrale Zusammenarbeit
Das Bild zeigt von rechts die drei Expertinnen Annika Leopold, Isabell Schäfer und Melanie Schlebach. Zudem zeigt es den Titel des Webinars sowie den kryptischen Schriftzug Chiffre Zukunft

Kommunikation, Kollaboration und Kreativität sind die drei Kernkompetenzen der Digitalisierung. Wie Sie diese mithilfe digitaler Tools anwenden, welche Tricks und Tipps es gibt und welche Fördertöpfe bereitstehen, erfahren Sie in diesem Webinar.

Ihre Expertinnen an diesem Mittag:

  • Annika Leopold: Sie ist Inhaberin der Innovationsagentur „Die Digitalwerkstatt“ und begleitet Unternehmen in verschiedenen Funktionsebenen, Digitalisierung profitabel umzusetzen.
  • Isabell Schäfer: Sie ist Expertin für die Themen Kreativität und Innovationsentwicklung und hilft Unternehmen, schnell und effizient relevante Ideen zu entwickeln.
  • Melanie Schlebach: Sie ist Erstberaterin im Förderprogramm unternehmensWert:Mensch und unterstützt Unternehmen beim Finden des passenden Förderprogramms.
02.06.2020 | 12:30 - 13:30 Die Zeit nach Covid19 – Learnings nutzen
Frau Sibylle Basten zum Thema
Krisenerfahrungen als innovative Entwicklungsimpulse identifizieren und in die Nach-Corona-Phase übertragen.
Positive Maßnahmen, die wir durch die Beschränkungen eingeleitet haben, bleiben in der Nach-Corona-Zeit nicht automatisch erhalten. Es gibt Wege dies zu steuern. Eine dieser Möglichkeiten lernen Sie im Webinar kennen und können es direkt selbst ausprobieren.

Sibylle Basten leitet an der Hochschule Darmstadt (h_da) den Stabsbereich des Vizepräsidenten „Innovations- & Projektmanagement in Studium & Lehre“. Freiberuflich ist sie als Beraterin und Sparringpartnerin für Organisationsentwicklung & NewWork tätig.
19.05.2020 | 12:30 - 13:30 Liquiditätssicherung in Zeiten der Krise
Liquiditätssicherung in Zeiten der Krise
Beim 2. Lunch-Webinar ist Christopher Käser-Ströbel von KÄSER-STRÖBEL Consulting - Finanzierung, Controlling, Reporting als Experte dabei. Er gibt einen Input zum Thema "Liquiditätssicherung in Zeiten der Krise, für den künftig wieder anziehenden Geschäftsbetrieb und der zielfokussierte Umgang mit Fremdfinanzierern.
No matter what anybody tells you, words and ideas can change the world.

- Der Club der Toten Dichter / Dead Poets Society

Die Ansprechpartner*innen
  • Isabell Schäfer
  • Isabell Schaefer
  • Tel.: 07951 . 472 473 9
  • Annika Leopold
  • Annika Leopold
  • Tel.: 09191 . 733 699 50
  • Melanie Schlebach
  • Melanie Schlebach
  • Tel.: 07904 . 945 991 5
  • Horst Herold
  • Horst Herold
  • Tel.: 07951 . 403 118 4
  • Kai Hinderberger
  • Kai Hinderberger
  • Tel.: 07951 . 403 117 5
  • Jessica Kettner
  • Jessica Kettner
  • Tel.: 0791 . 751 631